Spezialisten für Versicherungs- und Haftpflichtrecht Arzthaftung

Fachanwälte für Versicherungsrecht

justitia

Wir bieten unseren Mandanten Beratung in Rechtsfragen, außergerichtliche Vertretung, kompetente Durchsetzung ihrer Ansprüche sowie das Erstellen von Gutachten. Unsere Mandanten vertreten wir bundesweit engagiert vor den Amts-, Land-, Oberlandesgerichten sowie den Sozialgerichten.

Unsere Anwaltskanzlei ist eine Spezialkanzlei auf den Gebieten Versicherungsrecht, Haftpflichtrecht, Arzthaftungsrecht und Privates Baurecht mit langer Tradition. Wir bearbeiten ständig eine Vielzahl von Fällen aus den im Schwerpunktmenü dargestellten Rechtsgebieten. Hierdurch sowie auf Grund unserer Veröffentlichungen in Büchern, Fachzeitschriften sowie den wöchentlich von uns verfaßten Wussow-Informationsbriefen zu aktuellen Themen des Versicherungs- und Haftpflichtrechts verfügen wir über umfangreiche Fachkenntnisse. Auf diese Weise sind wir besonders gut in der Lage, die Interessen unserer Mandanten mit hoher Erfolgsquote zu vertreten.

Wir halten Sie über aktuelle Themen auf dem laufenden durch die wöchentlich jeden Montag erscheinenden und im Abonnement beziehbaren Informationsbriefe zum Versicherungs- und Haftpflichtrecht.

Image

Neueste Nachrichten

Anfrage des 1. Strafsenats nach § 132 Abs. 3 Satz 1 GVG an die anderen Strafsenate wegen der Vermögensabschöpfung im Jugendstrafrecht

Pressemitteilung 95/19 vom 11.07.2019






Bundesgerichtshof zum Eigenkapitalzinssatz für Gas- und Elektrizitätsnetze

Pressemitteilung 94/19 vom 09.07.2019






Keine verschuldensunabhängige Haftung eines Recyclingunternehmens oder des Grundstückseigentümers bei Detonation einer Weltkriegsbombe

Pressemitteilung 93/19 vom 05.07.2019






Verhandlungstermin in Sachen I ZR 173/16, I ZR 174/16 und I ZR 117/17, 10.00 Uhr (Bundesgerichtshof zur Werbung mit dem markenrechtlich geschützten "ÕKO-TEST-Siegel") am 19. September 2019

Pressemitteilung 92/19 vom 04.07.2019






Zum Einwand des Rechtsmissbrauchs gegenüber der Deutschen Umwelthilfe

Pressemitteilung 91/19 vom 04.07.2019






Freisprüche in zwei Fällen ärztlich assistierter Selbsttötungen bestätigt

Pressemitteilung 90/19 vom 03.07.2019






Widerrufsrecht des Verbrauchers auch bei Online-Matratzenkauf

Pressemitteilung 89/19 vom 03.07.2019






Aufhebung des Verhandlungstermins vom 16. Juli 2019 – XI ZR 474/18 (zur Kündigung von Bausparverträgen)

Pressemitteilung 88/19 vom 02.07.2019






Neue Richterin am Bundesgerichtshof

Pressemitteilung 87/19 vom 01.07.2019






Beitragsforderung eines Wasserzweckverbandes gegen "Altanschließer" in Brandenburg nicht verjährt

Pressemitteilung 86/19 vom 27.06.2019




justizia